• Dr. Nicola Müllerschön

NICHOLAS CARTER WIRD NEUER OPERNDIREKTOR AM KONZERT THEATER BERN



Der australische Dirigent Nicholas Carter wird ab der Spielzeit 2021/22 neuer Operndirektor am Konzert Theater Bern. In Personalunion wird er zudem die Position des Chefdirigenten der Oper übernehmen.

Carter ist aktuell Chefdirigent des Stadttheaters Klagenfurt und des Kärntner Symphonieorchesters. Darüber hinaus gastiert er an Opernhäusern wie der Metropolitan Opera in New York, der Deutschen Oper Berlin oder dem Santa Fe Festival.

Die Berufung von Nicholas Carter steht im Kontext des Intendantenwechsels am Konzert Theater Bern. Florian Scholz wird als Intendant ab 2021 die künstlerische Gesamtverantwortung im Vierspartenhaus tragen.

Seit 2012 ist das Stadttheater Bern Teil der neuen Institution "Konzert Theater Bern", zu der neben dem Stadttheater auch das Berner Symphonieorchester gehört. Die Institution ist in dieser Form für die Schweiz ein einmaliges Organisationsmodell. Das Vierspartenhaus beherbergt Oper, Schauspiel, Ballett und Symphonieorchester.



Foto: Claudio Schwarz

9 Ansichten

CULTURAL LEADERS

New Leadership in Kultur, Bildung & Wissenschaft

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

© 2020 Cultural Leaders